• 1 Suchen

    Suchen Sie hier Ihr passendes Seminar

  • 2 Buchen

    Unkompliziert Online oder persönlich buchen

  • 3 Lernen

    Erlangen Sie Wissen in angenehmer Atmosphäre

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare

1. Anmeldung

Alle Seminaranmeldungen erfolgen schriftlich. Telefonische Anmeldungen müssen vor Seminarbeginn schriftlich bestätigt werden.

2. Bestätigung

Jede Seminaranmeldung wird dem Teilnehmer schriftlich bestätigt und ist erst dann verbindlich.

3. Umbuchungen

Umbuchungen sind kostenfrei, sofern sie mehr als 10 Werktage vor Seminarbeginn erfolgen. Bei Nichteinhaltung dieser Frist berechnen wir eine Administrationspauschale von 25% des Seminarpreises. Bei Krankheit des Teilnehmers ist eine Umbuchung kostenfrei.

4. Stornierungen

Stornierungen müssen schriftlich, bis spätestens 10 Werktage vor Seminarbeginn erfolgen. In allen anderen Fällen berechnen wir 50% der Seminargebühren. Selbstverständlich sind Ersatzpersonen gestattet.

5. Leistungen

Folgende Leistungen sind für Schulungen in den Räumen der x-net training & solutions inbegriffen:

·         Die für die Schulung notwendige Hard- bzw. Software wird für den Zeitraum der Schulung gestellt

·         Die in der Seminarbeschreibung angegebenen Inhalte werden von einem qualifizierten Trainer unterrichtet

·         Die im Angebot enthaltenen Schulungsunterlagen gehen nach der Veranstaltung in Eigentum des Teilnehmers über

·         Am Ende des Seminars erhält jeder Teilnehmer ein von x-net training & solutions ausgestelltes Teilnahmezertifikat

·         Die Pausenverpflegung, Mittagessen sowie Tagungsgetränke sind in den Seminargebühren enthalten

6. Leistungszeiten

Die Seminarzeiten sind in der Regel von 9.00 bis 16:00 Uhr und können nach Kundenwünschen angepasst werden und Bedarf der Schriftform.

7. Haftung

x-net training & solutions übernimmt für Schäden, die durch ihre gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Angestellten verursacht werden, keine Haftung, außer es handelt sich um Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Trainers, zu geringer Teilnehmerzahl, sowie durch von der x-net training & solutions nicht zu vertretende sonstige Gründe oder durch höhere Gewalt, behalten wir uns das Recht der Terminverschiebung vor. Die x-net training & solutions kann in diesen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- und Hotelkosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden.

8. Urheberrechte

Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Schulungsunterlagen oder Teilen davon, behalten wir uns vor, sofern keine anderen Angaben gemacht werden. Kein Teil der Schulungsunterlagen darf ohne schriftliche Genehmigung der x-net training & solutions oder der entsprechenden Hersteller in irgendeiner Form (Fotokopie, Mikrofilm oder andere Verfahren), auch nicht zum Zweck der eigenen Unterrichtsgestaltung, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme, verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zur öffentlichen Wiedergabe benutzt werden. Die während der Schulung gestellte Software darf weder entnommen, noch ganz oder teilweise kopiert, verändert oder gelöscht werden. Bei Zuwiderhandlungen behalten wir uns Schadensersatzforderungen vor.

9. Datenschutz

Wir speichern, verarbeiten und nutzen personenbezogenen Daten strikt nach Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und behandeln personenbezogenen Daten selbstverständlich vertraulich. Die Datenverarbeitung findet ausschließlich zweckgebunden statt und es findet keine Weitergabe an Dritte statt.

x-net training & solutions verpflichtet sich zur strikten Geheimhaltung im Hinblick auf alle im Rahmen der Beratung, des Projektes und der Schulung erlangten Kenntnisse. Die Geheimhaltungsfrist gilt über den Leistungszeitraum hinaus unbefristet.

 

Stand dieser Seminar-AGB: 03. Januar 2011